• Call! +49 30 64 83 63 21 :: E-mail! email bei riderracer.com

BIKE-FIT-Medaillentraining für Kids und Teens

SOUVERÄN FAHRRAD FAHREN IN JEDER SITUATION

Das BIKE-FIT-Medaillentraining wurde als zeitgemäßes Radfahrtrainingskonzept zur nachhaltigen Optimierung des Fahrtechnik- und Fitnessniveaus von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen entwickelt. Das Bike-Fit-Konzept kombiniert in einzigartiger Weise bewährte Radsporttrainingskonzepte des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mit den etablierten Bewegungsförderungskonzepten des Sportunterrichts sowie den Ausbildungsinhalten des Verkehrsschulunterrichts zur Radfahrsicherheit im Straßenverkehr.

BIKE-FIT-Medaillentraining ist kein Ersatz für die Radfahrausbildung der Schulen in Klassenstufe 4, sondern eine passende Ergänzung, welche große Anreize schafft, noch lieber, sicherer und vor allem häufiger mit Fahrrädern aller Art zu fahren.

Mit Sicherheit mehr Spaß

Wir teilen sehr gerne unsere Erfahrungen aus 30 Jahren Bike-Training und entfachen das Feuer der Leidenschaft für mehr Radsport!

Basistraining im Video

In diesem Video zeigen wir einge Momente unseres essenziellen Basis-Fahrtechniktrainings auf Bronze-Niveau.

Hier Video ansehen!

Gold-Training im Video

In diesem Video zeigen wir einge Momente unseres fortgeschrittenen Fahrtechniktrainings.

Hier Video ansehen!

Aufbautraining im Video

In diesem Video zeigen wir einge Momente unserers fortgeschrittenen Fahrtechniktrainings auf dem BIKE-FIT-Parcours.

Hier Video ansehen!

Die Besonderheiten des BIKE-FIT-Trainings

Das moderne BIKE-FIT-Training stellt das Bindeglied zwischen der alltäglichen Nutzung des Fahrrades und der sportlichen Nutzung des Fahrrades her und verknüpft somit den Fahrspaß mit dem elementaren Sicherheitstraining für anspruchsvolle Situationen des Straßenverkehrs. BIKE-FIT-Training kann demzufolge als „Einmaleins“ des Fahrradfahrens bezeichnet werden.

Durch das ausführliche Schulen und Üben der essenziellen Fahrtechniken wie Anfahren, Bremsen, Kurvenfahren, Überfahren
von Hindernissen, Schalten sowie der situationsbedingten Ent- und Belastung der Vorder- und Hinterräder wird das Fahren auch in anspruchsvollen Situationen und unterschiedlichen Witterungsbedingungen deutlich erleichtert und stark verbessert.

Das olympische Motivationssystem

Durch die Definition von altersgerechten Anforderungsprofilen auf den Niveaus „Gold“, „Silber“ und „Bronze“ schafft das Konzept nachhaltige Angebote für die kontinuierliche Steigerung der Anzahl an Radfahrer*innen mit einer soliden und fortgeschrittenen Fahrtechnik. Dies ähnelt in der Ausrichtung dem bewährten Konzept des Schwimmunterrichts in den Schulen, bei dem die bekannten Schwimmabzeichen unterschiedliche Könnensstufen beschreiben. Der Zeitbedarf zur Schulung und Festigung der Techniken einer BIKE-FIT-Niveaustufe umfasst durchschnittlich acht Einheiten à 90 Minuten. Kinder lassen sich somit beispielsweise innerhalb von einer Woche zu begeisterten Fahrrad-Routiniers ausbilden.

Du hast individuelle Trainingswünsche? Einfach per E-mail oder Telefon bei uns melden bitte!

Diese Fertigkeiten trainieren wir. Alle Kids und Teens sollten sie sicher beherrschen!

KURVEN FAHREN

BREMSEN

BALANCIEREN

BEWEGLICHKEIT

HINDERNISSE ÜBERWINDEN

BERGAUF UND BERGAB FAHREN

FAHREN IM GELÄNDE

SITUATIONSANGEPASSTES FAHREN

Trainingsmöglichkeiten für Fortgeschrittene

ANSPRUCHSVOLLE STRECKEN / SPRÜNGE

KONDITION FÜR LANGE STRECKEN

WETTKÄMPFE / MEISTERSCHAFTEN

Passend zur Mobilitätswende und der sich verändernden Fahrradtechnik bieten wir zeitgemäße Trainingsmöglichkeiten an.

Mit unseren neuen Kursen „SafeRider“ und „FreeRider“ erhalten Kinder und Jugendliche das perfekte Basistraining in kurzer Zeit.

Wenn man ein Kind fragt: „Kannst du schwimmen?“ und es antwortet mit „ja“, lautet die nächste Frage sofort: „Welches Schwimmabzeichen hast du?“. Wenn das Kind antwortet: „Bronze!“, weiß jeder sofort, über welche Schwimmfertigkeiten dieses Kind verfügt. Fragt man hingegen ein Kind: „Kannst Du Rad fahren?“, und es sagt: „Ja.“, weiß man jedoch nicht, über welche Fertigkeiten dieses Kind genau verfügt. Kann es nur geradeaus fahren oder kann es anspruchs- volle Situationen im Straßenverkehr meistern und auch unwegsame Waldwege sicher befahren?

Diese Situation verbessern wir durch die neuen Abschlüsse „SafeRider“ und „FreeRider“ des BIKE-FIT-Medaillentrainings. Analog zu den bekannten Abzeichen „Seepferdchen“ und „Freischwimmer“ aus dem Programm der Schwimmausbildung werden durch die Anpassung der Aus- bildungsumfänge des BIKE-FIT-Konzeptes die Alltagsrelevanz optimiert und die Vermittlung von sicherheitsrelevanten Fahrtechniken für eintägige und mehrtägige Schulungen standardisiert, um ein gleichbleibend hohes Niveau der Fahrtechnikausbildungen gewährleisten zu können.

BIKE-FIT-SafeRider
„SafeRider“-Medaillen werden ähnlich wie das „Seepferdchen“ nach der Ausbildung der wichtigsten sicherheitsrelevanten Fahrtechniken vergeben. Dazu gehören das korrekte Sitzen und Bedienen des Fahrrades, effektives Bremsen sowie das Kurvenfahren auf unterschiedlichen Untergründen. Der zeitliche Umfang der „SafeRider“-Ausbildung beträgt mindestens zwei Einheiten à zwei Zeitstunden.

BIKE-FIT-FreeRider
Analog zum „Freischwimmer“ im Schwimmunterricht weisen die BIKE-FIT „FreeRider“- Bronze-Medaillen die Qualifikation in allen essentiellen Radfahrtechniken für Radfahren im Alltag und als Sport nach. Der zeitliche Umfang der „FreeRider-Ausbildung“ umfasst mindestens sechs Einheiten à 90 Minuten.

Trainings / Kurse / Ausfahrten